Aktuelle Nachrichten rund um das Thema Wirtschaft

Banken-Zusammenschluss: Deutsche-Bank-Aktie profitiert von Abbruch der Fusionsgespräche

Die Papiere des größten deutschen Geldhauses drehen nach den Berichten über ein Aus der Fusionsgespräche ins Plus. Anders fällt die Reaktion der Anleger bei der Commerzbank aus.

Euro/Dollar : Eurokurs stoppt seine Kursverluste

Der Euro wird etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend gehandelt. Im weiteren Tagesverlauf stehen nur wenige Konjunkturdaten auf dem Programm.

Umfrage: Abneigung gegen Asylsuchende nimmt zu - Jeder zweite Deutsche hat Vorbehalte

Die Zahl der Deutschen, die sich negativ über Asylsuchende äußern, wächst immer weiter. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Rohstoffe: Ölpreis steigt um zehn Cent

Der Ölpreise setzt seine Verluste vom Vortag vorerst nicht fort. Gestützt werden die Ölpreise durch die Sanktionspolitik der USA gegen den Iran.

Supermarktkette: Britisches Kartellamt stoppt Fusion von Sainsbury und Asda

Gemeinsam wollten die beiden Einzelhändler Sainsbury und Asda den Marktführer Tesco überholen. Die Behörden sehen dadurch den Wettbewerb in Gefahr.

Beschäftigungsausblick 2019: OECD warnt vor Panikmache wegen Digitalisierung: „Disruption ist die neue Normalität“

Fast ein Fünftel der Jobs in Deutschland könnten schon bald Roboter übernehmen. Doch die OECD erkennt in dem Wandel auch Chancen für Arbeitnehmer.

Schweizer Großbank: Gewinn der UBS bricht ein – Vermögensverwaltung schwächelt

Die Schweizer Großbank hat im ersten Quartal deutlich weniger Geld verdient als im Vorjahr. Für Aktionäre gibt es aber zwei Lichtblicke.

Dax aktuell: Dax startet schwächer – Deutsche-Bank-Aktie profitiert von Abbruch der Fusionsgespräche

Der Gewinn von Bayer erhöht sich trotz der Schwierigkeiten bei der Monsanto-Übernahme, die Aktie steigt. Auch Wirecard-Anleger sind in Kauflaune.

Billigflieger: Norwegian verzeichnet Verlust im ersten Quartal 2019

Die Probleme mit der Boeing 737 Max sorgen bei dem Billigflieger für rote Zahlen. Der Verlust fällt aber geringer aus als erwartet.

Möglicher Zusammenschluss: Deutsche Bank und Commerzbank brechen Fusionsgespräche ab

Die Deutsche Bank und die Commerzbank werden nicht weiter über eine mögliche Fusion verhandeln. Die Probleme der beiden größten deutschen Geschäftsbanken sind so aber nicht gelöst.