Aktuelle Nachrichten rund um das Thema Wirtschaft

Digitalpakt: Mittel fließen nur langsam an Schulen

Von mehr als fünf Milliarden Euro wurden bislang erst knapp 400 Millionen Euro bewilligt. Die Bundesbildungsministerin sieht die Länder aber in der Pflicht.

Serbien: Erneut Krawalle in Belgrad – Demonstranten dringen in Parlament ein

Die Serben demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen. Der Protest richtet zunehmend gegen Präsident Vucic. Demonstranten dringen ins Parlament ein.

Russland-Affäre: US-Präsident Trump erlässt Vertrauten Stone Gefängnisstrafe

Donald Trump hat seinen langjährigen Vertrauten Stone begnadigt. Kurz vor dem geplanten Haftantritt erklärt das Weiße Haus, dass dieser nun ein freier Mann sei.

Vergleich erzielt: Credit Suisse legt Streit mit US-Aktionären bei

Die Schweizer Bank hat sich im Rechtsstreit mit Aktionären auf eine Zahlung von mehr als 15 Millionen Dollar geeinigt. Die Bank gesteht damit aber nicht ihre Schuld ein.

Spezialchemiekonzern: Evonik trotzt Coronakrise und schließt Quartal über den Erwartungen ab

Der Spezialchemiekonzern kommt besser durch die Coronakrise als gedacht. CEO Kullmann sagt, dass die Geschäfte im zweiten Quartal besser gelaufen sind, als angekündigt.

Wegen Digitalsteuer: USA beschließen Zölle gegen Frankreich

Die USA wollen französische Importe mit zusätzlichen Abgaben von 25 Prozent belegen. Die Zölle sind zunächst ausgesetzt, da Frankreich die Digitalsteuer auch noch nicht eintreibt.

Bonität: Fitch bestätigt Italiens Rating bei „BBB-“

Die Ratingagentur Fitch hat Italiens Note bestätigt. Damit liegt das Land noch knapp im Investmentbereich. Der Ausblick sei aber stabil, so Fitch.

Vereinte Nationen: Russland und China blockieren im Sicherheitsrat erneut Syrien-Hilfe

Der UN-Sicherheitsrat hat sich nicht auf neue Syrien-Hilfen einigen können. Nun muss die humanitäre Hilfe vorerst ausgesetzt werden.

Airbag-Problem: Fiat Chrysler ruft über 900.000 Autos in USA zurück

Der Autobauer muss fast eine Million Fahrzeuge zurückrufen. Teile der Airbag-Abdeckungen können für Verletzungen sorgen. Bislang sind 14 Fälle bekannt.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500: Finanzwerte stützen US-Börsen – Nasdaq beendet Woche auf Rekordhoch

Die Ausbreitung des Coronavirus in den USA lässt Zweifel an der Konjunkturbelebung aufkommen. Aber die Finanzwerte helfen der Wall Street und alle Indizes schließen im Plus.